Direkt zum besten Preis

Seminarhotels - Mühlviertel

Seminarhotels im Mühlviertel

Die Seminarhotels im Mühlviertel liegen abseits des Trubels und bieten daher hervorragende Voraussetzungen für konzentriertes Arbeiten und kreative Prozesse. Im Norden von Oberösterreich zwischen Donau und Böhmerwald gelegenen, umgibt sie eine sanft hügelige Landschaft mit Wäldern, Feldern und Naturparks. Reizvolle Akzente setzen sagenumwobene Schlösser und Burgen sowie stattliche Bauernhöfe. Zahlreiche Museen und Schaubetriebe geben authentische Einblicke in die hiesige Kultur. Viele der historischen Stätten in diesem Teil von Oberösterreich werden regelmäßig als Bühne für Theater und Konzerte genutzt. Die Mitarbeiter der Seminarhotels im Mühlviertel geben ihren Gästen gerne Veranstaltungstipps und unterstützen die Organisatoren von Firmen-Events oder Tagungen kompetent bei der Zusammenstellung eines geeigneten Rahmenprogramms.

Attraktive Freizeitaktivitäten rund um die Seminarhotels im Mühlviertel

Der Norden Oberösterreichs lädt zum Wandern, Mountainbiking und Nordic Walking ein. Für schöne Radtouren empfehlen sich die Schwarzenberger Schwemmkanal-Route und die Schönegger Runde. Ein einmaliges Erlebnis stellt eine Fahrt mit der historischen Pferdebahn bei Kerschbaum dar: Der 500 Meter lange Gleisabschnitt gehörte einst zur ersten Bahnstrecke Europas, die Linz mit Budweis verband. Legt der Winter eine weiße Decke über das Land, durchziehen zahlreiche Langlaufloipen das Mühlviertel und es nehmen die Lifte in den acht Skigebieten der Region ihren Betrieb auf. Zu den bekanntesten gehören die Bergbahnen Hochficht, die direkt an der Grenze zu Tschechien 20 abwechslungsreiche Pistenkilometer erschließen.

Seminarhotels in Oberösterreich als perfekte Gastgeber

Die Mühlviertler Seminarhotels heißen ihre Gäste in einer entspannten und herzlichen Atmosphäre willkommen. Sie bieten einen sehr persönlichen und gleichzeitig professionellen Service. Flexibel nutzbare Räume und eine moderne technische Ausstattung unterstützen den reibungslosen Ablauf von Meetings und Fortbildungsveranstaltungen. Ein weiteres Markenzeichen der hiesigen Tagungshotels ist die regionale Kulinarik, die unter anderem mit gebratenen Speckknödeln und Leinölerdäpfeln den Gaumen begeistert. Für einen angenehmen Aufenthalt sorgen vielerorts Spa- und Fitnesseinrichtungen. Beim Training an Cardio- oder Kraftgeräten sowie in der Sauna oder im Hallenbad fällt das Entspannen nach einem intensiven Arbeitstag leicht.

AVIVA for business ****Superior

AVIVA for business ****Superior

Unsere einzigartige Hotelanlage mit 100 Top MehrBlick-Zimmern und MehrBlick-Suiten – eingebettet in die sanft-hügelige Mühlviertler Landschaft – eignet sich vorzüglich für Tagungen und Events.

DETAILS

UNSERE EMPFEHLUNGEN: