Direkt zum besten Preis

Seminarhotels - Oststeiermark

Seminarhotels in der Oststeiermark

Die Seminarhotels in der Oststeiermark umgibt der „Garten Österreichs”. In der sanften Hügellandschaft breiten sich weite Almwiesen mit Kräutern und Orchideen sowie Obst- und Weingärten aus. Genießer entdecken die ländliche Idylle im Osten der Steiermark am liebsten auf der Apfelstraße oder der Römerweinstraße und lassen sich in urigen Buschenschänken und edlen Gourmet-Restaurants kulinarisch mit ALMO-Almochsenfleisch, Weizer Berglamm oder Kreationen von der Hirschbirne verwöhnen. Die Seminarhotels in der Genussregion Oststeiermark wissen die Vorteile ihrer bevorzugten Lage zu schätzen. Mit einem zuvorkommenden und professionellen Service machen sie den Aufenthalt für Teilnehmer von Workshops oder Tagungen besonders komfortabel.

Seminarhotels im Osten der Steiermark: Freizeitangebote in der Umgebung

Einen beliebten Ausgleich zum konzentrierten Arbeiten stellen in der Oststeiermark ausgedehnte Wanderungen und Ausflüge auf den Genussradwegen dar. Zu einer wohltuenden Auszeit laden außerdem verschiedene Schaugärten wie der Duftweg St. Kathrein und der Alpenkräutergarten ein. Bleibt Zeit für Sightseeing, nutzen viele Seminarteilnehmer ihren Aufenthalt im Osten der Steiermark für einen Besuch des Kulmkeltendorfes in Pischelsdorf, im Oldtimer Museum Kröpfl oder auf Schloss Hartberg. Wem der Sinn nach vollkommener Entspannung steht, verbringt erholsame Stunden in der Heiltherme Bad Waltersdorf oder in der H2O-Therme in Sebersdorf.
Im Winter finden das Rahmenprogramm von Firmen-Events und Incentive-Veranstaltungen häufig im Schnee statt. Dann nehmen die Skilifte in den Skigebieten Joglland-Waldheimat und Naturpark Almenland ihren Betrieb auf. Abseits der Pisten lässt sich die Winterlandschaft auf der Hochwechsel-Panoramaloipe, bei einer Pferdekutschenfahrt oder beim Eislaufen genießen.

Herzliche und kompetente Gastgeber im Osten der Steiermark

Die Seminarhotels in der Oststeiermark verfügen über helle und mit moderner Präsentationstechnik ausgestattete Tagungsräume. Auch die Zimmer sind mit Schreibtisch und Internetzugang tagungsgerecht eingerichtet. Die attraktiven Verpflegungspauschalen enthalten drei Hauptmahlzeiten sowie auf Wunsch eine Kaffeepause am Vormittag und eine nachmittägliche Jause. Um den Aufenthalt für die Seminargäste so angenehm wie möglich zu gestalten, unterstützen die Hotels die Organisatoren gerne bei der Zusammenstellung eines attraktiven Rahmenprogramms. Auch ein Wellness-Bereich ist vielerorts vorhanden.

RETTER Bio-Natur-Resort ****

RETTER Bio-Natur-Resort ****

Tagen Sie grün und nehmen Sie sich Zeit für S'ICH im 13x Besten Seminarhotel Österreichs, zw. Wien und Graz inmitten des Naturpark Pöllauer Tal. Tagen Sie in unseren hellen Feng-Shui-Kuppelräumen.

DETAILS

UNSERE EMPFEHLUNGEN: