Direkt zum besten Preis

Seminarhotels - Steirisches Thermenland

Seminarhotels im steirischen Thermenland

Das sonnenverwöhnte steirische Thermenland liegt im Südosten der Steiermark. Dank des milden Klimas gedeihen hier Kürbis, Apfel und Marille hervorragend. Neben den Obstgärten prägen Weinberge das Gesicht der sanft hügeligen Vulkanlandschaft. Aus den Tiefen der Erde sprudelt ein weiterer Schatz der Region: Sechs Thermen füllen ihre Becken mit heilkräftigem Thermalwasser, das bei einer Temperatur von bis zu 110 Grad Celsius aus 3.000 Metern Tiefe stammt. Diese perfekte Kombination aus kulinarischen Genüssen, einer reizvollen Umgebung und Wellness-Erlebnissen für jeden Geschmack machen das steirische Thermenland zum idealen Ort, um die Seele baumeln zu lassen. Fühlen Körper und Geist sich wohl, erhöht dies aber auch die Leistungsfähigkeit. Tagungen, Konferenzen oder Workshops in den hiesigen Seminarhotels lassen sich daher besonders erfolgreich gestalten. Fernab von der Hektik des Arbeitsalltags ist genug Raum, um frische Ideen zu entwickeln, kreative Prozesse anzustoßen oder sich neues Wissen anzueignen.

Attraktive Freizeitmöglichkeiten rund um die Seminarhotels im steirischen Thermenland

Im südöstlichen Teil der Steiermark fällt es leicht, die Freizeit aktiv zu gestalten oder ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm zusammenzustellen. Den Kopf freibekommen und die Natur erleben – dazu laden ein weit verzweigte Wanderwegenetz sowie die Flussradwege entlang Enns und Mur ein. Kulturinteressierte begeistern die Burgen und Schlösser der Steiermark sowie Kunst-Ausstellungen und Galerien. Insbesondere können die Seminarhotels im steirischen Thermenland durch ihre Nähe zu den sechs Thermalbädern punkten. Wer nach der Tagung oder der Fortbildungsveranstaltung Lust auf Action hat, ist in der Therme Loipersdorf, dem wohl vielseitigsten Erlebnisbad Österreichs, an der richtigen Adresse: Dort kämpfen willensstarke Schwimmer gegen die Gegenstromanlage und wagen sich Mutige auf die fünf rasanten Rutschen. Das Markenzeichen der Therme Bad Waltersdorf ist die Traditionelle Steirische Medizin, die Rogner Therme Bad Blumau verdankt ihr einmaliges Flair dem Künstler Friedensreich Hundertwasser.

Seminarhotels im steirischen Thermenland – modern und gut zu erreichen

Die Seminarhotels in der südöstlichen Steiermark überzeugen durch ihren professionellen Service sowie durch helle und hervorragend ausgestattete Tagungsräume. Von der Landeshauptstadt Graz liegen sie nur etwa 65 Kilometer, von Wien via die Autobahn A2 170 Kilometer entfernt. Die Bahn bietet von Wien, Innsbruck, Bregenz und Graz tägliche Direktverbindungen in die Kurorte an.

DAS SONNREICH **** Thermenhotel Loipersdorf

DAS SONNREICH **** Thermenhotel Loipersdorf

Wissensdurst für Entspannungshungrige - die perfekte Kombination aus Genuss, Entspannung und Wissensvermittlung. Bringen Sie frischen Wind in Ihr Business, unser Hotel ist dafür der ideale Standort.

DETAILS

Genusshotel Riegersburg ****

Genusshotel Riegersburg ****

Das Hotel ist auf harmonische Weise in die umliegende Landschaft und den Weinberg integriert. Wenn für Sie Professionalität im entspannten Umfeld wichtig ist, werden Sie sich bei uns wohlfühlen!

DETAILS

Rogner Bad Blumau ****

Rogner Bad Blumau ****

Rogner Bad Blumau ist eine Entdeckungsreise - eingebettet in die weite Hügellandschaft des steirischen Thermenlandes. Die Architektur stammt vom österreichischen Künstler Friedensreich Hundertwasser.

DETAILS

Spa Resort Styria ****Superior

Spa Resort Styria ****Superior

Das SPA RESORT STYRIA ist mehr als ein gewöhnliches Seminarhotel in der Steiermark. "Frisch, stylisch, steirisch" – so lautet unser Grundsatz für Ihre professionelle Veranstaltung.

DETAILS

UNSERE EMPFEHLUNGEN: